männliche B-Jugend

An der Tür zur Landesliga angeklopft

Die männliche B-Jugend schafft auch im zweiten Jahr den Sprung in die übergeordnete Bezirksoberliga (ÜBOL).

Nach der ersten, schweren Saison bei den „Großen“ in der B-Jugend hat die Mannschaft in drei hart umkämpften Qualifikationsrunden an die Tür zur Landesliga angeklopft und einige wirklich gute und zum Teil herausragende Spiele abgeliefert. Die Jungs haben bewiesen, dass sie zumindest phasenweise, auch mit Mannschaften auf Landesliga- oder gar Bayernliganiveau mithalten können.

Dem mitunter ersatzgeschwächten Kader fehlte noch die nötige Konstanz und Durchhaltefähigkeit, um die entscheidenden „Dinger“ rein zu machen oder den entscheidenden Schritt schneller zu sein. Aber frei nach der alten Weisheit, dass Konzentration von Kondition kommt, werden wir über den Sommer unverändert daran arbeiten das Saisonziel „oberes Tabellendrittel“ zu erreichen.

Dass dies durchaus realistisch ist, hat das letzte Spiel in der dritten Qualifikationsrunde gegen Altenerding, das wohl weder die mitgereisten Fans noch die Jungs vergessen werden, gezeigt. Von diesem  unbändigen Willen, die Spiele zu gewinnen, wollen Trainer, Fans und Eltern in der Saison 2017/2018 unbedingt mehr sehen.

Für die neue Saison wünschen wir allen viel Spaß und das nötige Quäntchen Glück.

Verstärkungen sind übrigens jederzeit willkommen! Unsere Trainingszeiten sind Mi. und Do. jeweils von 18:30 – 20:00. Schaut vorbei, wenn Ihr Schneid habt - für Handball ist es nie zu spät.

Trainingszeiten

Dienstag 18:30 - 20:00 DZG
Mittwoch 18:30 - 20:00 DZG

Trainer

Christoph Stöcker

0151/61113298

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Landsberg Handball